Hotel, Schulungs- und Seminarzentrum 'Shambala Zeitlos'

Meditation und Yoga     Naturheilverfahren     Informationsfeldmedizin   

Prozessarbeit und Familienaufstellungen

In jedem Problem oder in jeder als schwierig bis unakzeptabel empfundenen Lebenssituation steckt, beziehungsweise beinhaltet, gleichermassen die Lösung - doch WER hat uns beigebracht, uns unterrichtet, WIE wir die Lösung lesen, entdecken und aus den gewonnenen Erkenntnissen lernen, etwas erfahren, unseren Bewusstseinszustand bereichernd erweitern können?

Jeder kennt diese Situation aus dem Mathematikunterricht: es ist, wie in einer mathematischen Gleichung, in der eine oder mehrere Unbekannte enthalten sind - kennen wir den Rechnungsweg, ist die Auflösung einfach, kennen wir ihn nicht, ist die Aufgabe für uns so lange unlösbar, bis uns jemand den Weg zeigt. 

Die Wissenschaftler sagen, alles ist in unseren Genen gespeichert - ist das wirklich so ? Wie gross ist der Prozentsatz ? Nach den neuesten wissenschaftlichen Erkentnissen ist die DNA ...  

Durch unsere Kindheit, unser soziales Umfeld, viele Einflussfaktoren und Prägungen für das wie wir sind, was wir sind, wie wir uns verhalten, viele Einstellungen übernommen, die gar nicht unsere sind unbewusst durch das, wie wir aufgewachsen sind innerhalb unseres sozialem Umfelds, Einfluss der Gesellschaft, die Einstellungen und Glaubensmuster unserer Eltern, Grosseltern, Geschwistern, Freunden, Lehrern, Erzieher etc. eigentlich ein normaler Prozess - nur ist es das, was wir wirklich sind? Viele Muster übernehmen wir unbewusst von anderen, weil es so erwartet wurde oder versteckt vorhanden ist und wir uns angepasst haben. Aber dient das unserer Entwicklung? Weiterhin förderlich? Oder sind es viele Dinge, die uns blockieren, uns Energie ziehen, leben wir wirklich unseren Lebenstraum oder folgen wir unwissentlich den gelebten oder ungelebten Wünschen und Lebensvorstellungen anderer, speziell den Personen, die im weiteren oder engeren Kreis zu unsere Familie zählen, übernehmen wir deren ungelösten Probleme?

Dazu die Anwendungsgebiete sind ist absolut vielfältig dazu zählen zum Beispiel Trauer, vermisste Liebe, Akzeptanz, Gefühl, nichts wert zu sein, Traumatisch erlebte Situationen, falsche Glaubenssätze, berufliche Situationen, wie in einer Schlaufe - immer  gleiche, wiederkehrende Lebenssituationen, Manipulation, schwierige Beziehungen zu Eltern / Kindern, unverarbeitete Erfahrungen, wie beispielsweise der Tod einer nahestehenden Person, die Verbindung zu unserer Seele, 

Die Prozessarbeit bzw. Familienaufstellung ist eine wunderbare Methode, alle Blockaden, in denen unsere Energie gebunden ist, und damit nicht uns selbst zur Verfügung steht, ins Bewusstsein zu holen, in ihrer Komplexität tatsächlich wahrzunehmen, zu fühlen und anzuschauen. Durch die Prozessarbeit erkennen wir die, für uns jetzt sichtbar gewordene, entschleierte Wahrheit. 

Die Prozessarbeit und Familienaufstellung hilft uns die Auflösung von Blockaden, Traumata, falscher Glaubenssätze, Stressmustern und negativer Lebenseinstellungen in die Wirklichkeit umzusetzen.